Zur Diskussion: Renaissance der “Öffentlichkeits-ARBEITER”?

18 Okt

Die These: „Wir stehen vor einer Renaissance des Begriffs ‘Öffentlichkeits-ARBEITER‘. Denn das wird es in Zukunft brauchen, damit Unternehmen echte & ehrliche Beziehungen zu ihren Öffentlichkeiten aufbauen: Kommunikations- Professionals, die wirklich inmit und im Dienste der Öffentlichkeit ARBEITEN. Quasi als Street-Worker, nur dass die Straße das Social Web ist. Wer (außer den Managern) will schon ‚Kommunikations-Manager‘, die sich nicht die Hände schmutzig machen?“

Quelle: nw-news.de (http://bit.ly/kPcSuy)

Was meinen Sie dazu?

Hinterlasse eine Antwort